Archiv für Juni 2018

Antifa in die Offensive!

Beteilige dich an dem Protest und komme zum Treffpunkt für eine gemeinsame Anreise!

Demonstration: Antifa in die Offensive!
Sa. 16.06.2018 | 18:00 Uhr | Bf. Bremen-Farge | Bremen

Treffpunkt:
Sa. 16.06.2018 | 15:45 Uhr | Ticketautomaten | Gleis 2 | Bf. | Wildeshausen

Antifa in die Offensive!
Neonazis outen und bekämpfen!
Es gibt kein ruhiges Hinterland! Fight racism!

Die Antifaschistische Aktion Wildeshausen [afawhs] unterstützt einen Aufruf des „Antifa Ensemble Nord“:

„Keine Homezone den Faschos!

Am 16.6.2018 wollen wir erneut ein Zeichen gegen Nazis in Bremen-Nord setzen. Diesesmal ziehen wir durch einen der endlegensten Stadtteile Bremens. Bekannt ist der Startpunkt unserer Demo, Bremen-Farge, für eine AFD-Wahlquote von 17,3% und den Bunker-Valentin, eine Gedenkstätte für die Opfer des Nationalsozialismus, die schon mehrfach mit rechten Parolen beschmiert wurde.

Zuletzt machte Bremen-Nord durch eine Razzia bei einem Rechtsterroristen Schlagzeilen. Bei diesem wurde eine Abschussliste mit politischen Gegnern, darunter Genossen aus Göttingen und Northeim, gefunden. Weiterhin bemühte sich das Netzwerk, welches sich selbst Nordadler nennt, um Sprengstoff und Waffen.

Spricht man über Nazistrukturen im Bremer Norden, ist es wichtig die Farge Ultras zu nennen. Diese sind in den Bremer Nazi- und Hooliganstrukturen gut vernetzt. Sie prägen durch Sticker und schlechte Graffitis das Bild dieses Stadtteils. Trotz eines Auftrittsverbots bei den Spielen sind immer noch Mitglieder der Gruppe im Verein und Vorstand des TSV Farge Rekums aktiv.

Wieder kam es in Bremen-Nord zu Übergriffen. Diesmal wurde ein junger Genosse verfolgt und bedroht.

Fahrt mit uns aufs Dorf und lasst uns diesen Zuständen den Kampf ansagen.

Antifa in die Offensive!“